Sachunterricht, Geografie, Physik & Co. – Unterricht mit digitalen Werkzeugen

Beitragsbild Sachunterricht, Geografie, Physik und Co.

Published: Oktober 28th, 2022

Eine multifunktionale, digitale Tafel lässt sich in jedem Fach und in jeder Schulstufe als interaktives Werkzeug wirksam für das Lehren und Lernen nutzen. Erste Ideen für einen kreativen Einsatz können Sie in diesem Blog nachlesen. Mit Sachunterricht wird der Unterricht bezeichnet, der in der Grundschule auf die Schulfächer Biologie, Physik, Chemie, Geschichte, Technik, Erdkunde und Wirtschaftslehre auf den weiterführenden Schulen vorbereitet. Je nach Bundesland können sich die Bezeichnungen einzelner Schulfächer unterscheiden.

Alle Unterrichtsgegenstände im Klassenzimmer vorfinden

Im Sachunterricht geht es um die Vermittlung von Themen, Gegenständen, Stoffen und Materialen aus dem Alltag, der Natur und der Geschichte. Mit einem digitalen Werkzeugkasten können Sie Lerninhalte für diese Fächer spielend leicht, interaktiv und attraktiv für den Unterricht vorbereiten und durchführen. Nutzen Sie das Internet in Verbindung mit dem interaktiven Display als Ihr Werkzeug im Klassenzimmer, denn diese Umgebung ist Ihren SchülerInnen durch ihrem Alltag bestens vertraut.

Wenn Sie sich bei der Ausstattung Ihrer Bildungseinrichtung für das ActivPanel 9 von Promethean entscheiden, dann kommen Sie in den Genuss vieler vorinstallierter Werkzeuge und Lernmaterialien für das Unterrichten und Lernen. In unseren Fortbildungen und Ratgebern erlernen Sie den Umgang mit der digitalen Tafel und wie die Unterrichtsgestaltung und Unterrichtsdurchführung gelingen.

Setzen Sie auf interaktive Visualisierungen im Unterricht

Im Unterricht wird Lernstoff auf verschiedene Art und Weise veranschaulicht. Es ist seit längerem bekannt, dass visualisierte Inhalte nachweislich länger im Gedächtnis bleiben und das Verständnis sichern – vielzählige Studien und wissenschaftliche Arbeiten haben sich mit diesem Thema beschäftigt.

Im Unterricht in Grundschulen geht es um die Darstellung und Erläuterung einfacher Prozesse aus dem Alltag, wie das Lesen der Uhr, das Kennenlernen von Verkehrsschildern für einen sicheren Schulweg, das Verstehen von Kreisläufen in der Natur, wie der Wasserkreislauf oder Lebensstadien von Pflanzen sind nur einige weinige Beispiele. Suchbilder und Erklärbilder sind zwei beliebte Medien, um Zusammenhänge visuell darzustellen. Mit der digitalen Tafel von Promethean können bildliche Darstellungen um interaktive Elemente ergänzt und erweitert werden.  So könnte beispielsweise ausgelöst durch einen Klick auf einen Gegenstand des Tafelbilds der zu lernende Begriff, also die Auflösung, angezeigt werden oder, dank der Verbindung mit dem Internet, ein entsprechendes Lernvideo per Klick gestartet werden, das die Erklärung mit bewegten Bildern stützt und die Aufmerksamkeit der SchülerInnen steigert.

Einige Verlage haben sich auf die Erstellung interaktiver, digitaler Unterrichtsmaterialien spezialisiert, wie beispielsweise Onilo, mit denen Promethean kooperiert. Durch diese Zusammenarbeit profitieren Proemthean-KundInnen von einer besonderen Lizenz zum Ausprobieren der Boardstories. Mehr Informationen über das mediengestützte Unterrichten an Grundschulen können Sie bei uns auch hier nachlesen.

Digitale Werkzeuge für den Chemie- und Physik-Unterricht

Digitale Versuchsaufbauten in Chemie und Physik unterstützen die SchülerInnen beim Verständnis und bei der Durchführung von Experimenten, da Versuchsanordnungen mit farblichen Akzenten oder Animationen genauestens erklärt und durch Video-Tutorials ergänzt werden können. Digitale Physik-Sets für Schülerversuche lassen sich beispielsweise über eine Bluetooth Schnittstelle mit der digitalen Tafel koppeln, so dass Ergebnisse der Versuche gemeinsam besprochen und analysiert werden könnten.

Bildschirmanzeigen von Tablets mit eingebauter Kamera könnten Konstruktionen oder Zeichnungen aufnehmen und in Echtzeit an der digitalen Tafel wiedergeben. Auch das Filmen von Experimenten mit Tablets bereichern den Unterricht. Durch die Übertragung des Bildes auf die Tafel wird der gesamte Prozess visualisiert. Vom Video können einzelne Bilder oder Filmsequenzen erfasst und in der Tafelbildsoftware benutzt werden, um den Versuchsaufbau zu analysieren, mit Anmerkungen und Erkenntnissen versehen und das Experiment zu dokumentieren.

Die Abfragen des Periodensystems können Sie dank der vorinstallierten interaktiven Grafik ebenfalls an der digitalen Tafel durchführen oder Sie erstellen ein Quizz für Ihre SchülerInnen zur Steigerung der Mitarbeit und Dynamik im Unterricht.

Geografie an der digitalen Tafel lernen

Viele Millionen Menschen laden sich wissbegierig kostenlose Apps herunter, um ihre Geografie- oder Erdkunde-Kenntnisse zu verbessern. Sie lernen die Standorte von Ländern, Städten, Flüssen und Gebirgen. Mit leistungsfähiger Unterrichtssoftware, wie ActivInspire, können digitale Tafelbilder mit Karten, Bildern oder Diagrammen vor dem Unterricht von zuhause vorbereitet werden. Die Tafelbilder können zur Besprechung von Inhalten im Unterricht benutzt und den SchülerInnen zum Selbststudium oder zur Vertiefung bereitgestellt werden.

Früher kam die große Weltkarte in das Klassenzimmer gerollt, doch heute können Sie mit interaktiven Lernspielen einen Wettbewerb veranstalten und SchülerInnen für besonders gute Leistungen digital auszeichnen.

Geschichte interaktiv vermitteln

Im Geschichtsunterricht gibt es nichts spannenderes als in das Zeitgeschehen der Vergangenheit zu tauchen. Immer mehr historische Zeitdokumente werden digitalisiert und nachbearbeitet. Digital kolorierte Fotografien schaffen einen lebensnahen Eindruck historischer Momente. Alte verfallene Bauten oder ganze historische Städte werden digital rekonstruiert und erlebbar gemacht. Grafiken, Bilder und Videos werden bearbeitet, um die Vergangenheit realitätsnäher aufzeigen zu können. Bringen Sie diese Abenteuer in Ihr Klassenzimmer und präsentieren Sie historische Quellen, Bilder, Persönlichkeiten mit und auf der digitalen Tafel oder besuchen Sie während des Unterrichts virtuell ein Museum.

Lassen Sie Filmbeiträge jederzeit pausieren, erstellen Sie Screenshots, also Bildschirmaufnahmen, um anschließend die Inhalte mit der Klasse zu bearbeiten. Nutzen Sie Malwerkzeuge und digitale Stifte, um ein ganzheitliches Bild einer geschichtlichen Epoche darzustellen. Viele Museen und historische Orte werben damit, dass Geschichte erlebbar und nahbar gemacht wird. Dieser Slogan kann schon bald auch für Ihren Geschichtsunterricht gelten.

Warum eine digitale Tafel im Klassenzimmer nutzen?

Die Vernetzung einer Klassengemeinschaft hat viele Vorteile und die digitale Tafel wird zum zentralen Verbindungsstück zwischen Lehrkraft und SchülerInnen. Mit der Hand geschriebene, gemalte oder gezeichnete Tafelbilder auf analogen Tafeln, wie Kreidetafeln oder Whiteboards, lassen sich nur durch Abschrift oder Fotografien mit den SchülerInnen teilen. Ein digitales Tafelbild, welches von LehrerIn und SchülerInnen gemeinsam erarbeitet wurde, lässt sich sichern und ist jederzeit reproduzierbar. Das digitale Tafelbild kann für das Lernen, selbstständige Wiederholen oder zur Weiterverarbeitung an SchülerInnen gesendet und als Ausgangspunkt der Folgestunde genutzt werden.

Insbesondere in der Grundschule wird viel mit bildlichen Darstellungen unterstützend gearbeitet. Im Sachunterricht bekommen SchülerInnen neue Zusammenhänge und Prozesse erklärt, die sich durch Visualisierung besser und verständlicher vermitteln lassen als durch Texte. Durch die zunehmende Digitalisierung und der Ausstattung der Klassenzimmer mit digitalen Tafeln, wird das Bewegtbild zunehmend an Bedeutung gewinnen, im Internet gehören Filme und Videos zu den beliebtesten Medien. Setzen Sie diese bewusst in Ihren Unterrichtseinheiten ein und passen sich damit dem Mediennutzungsverhalten der SchülerInnen ein, die als Digital Natives mit der Digitalisierung, dem Smartphone und dem Social Media aufwachsen. Durch einen vielseitigen Einsatz digitaler Werkzeuge im Unterricht fördern Sie ganz automatisch die Medienkompetenz Ihrer SchülerInnen.

Weiterführende Links

This site is registered on wpml.org as a development site.